German English Russian Spanish

Fotogalerie

Fünf Runden sind gespielt beim Damen Grand Prix Turnier in Jermuk. Den besten Start erwischt die Georgerin Nana Dzagnidze, sie führt mit 4,5 Punkten vor Tatjana Kosintseva (4) und der armenischen Vorkämpferin Lilit Mkrtchian (3,5). Gut im Rennen liegt auch die zweite armenische Spielerin, Elna Danielan mit 3 Punkten. Die Elofavoritin Yifan Hou verliert gegen Yang Shen und Yuhua Xu und hält derzeit bei 50%. Schlecht in Fahrt sind die Ex-Weltmeisterin Stefanova mit drei Verlustpartien und Tschiburdanidse mit zwei Niederlagen. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner