German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine Runde vor Schluss scheint Italiens Fabiano Caruana vor seinem bisher größtem Erfolg zu stehen. Der Sieg im Tal-Memorial 2012 in Moskau ist greifbar nahe. Doch in der Schlussrunde scheitert Caruana mit Schwarz an Armeniens Vorkämpfer Levon Aronian. Sein Hauptkonkurrent Magnus Carlsen gewinnt hingegen mit Schwarz gegen Luke Mc Shane, bleibt als Einziger ungeschlagen und sichert sich so mit 5,5/9 im letzten Moment doch noch den Turniersieg. Radjabov erreicht wie Caruana 5 Punkte. Morozevich, Aronian, Kramnik und Grischuk kommen über die 50%-Marke nicht hinaus, Nakamura, Mc Shane und Tomashevsky bleiben darunter. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner