German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen klaren Sieg feiert Norwegens Magnus Carlsen beim Pearl Spring Kategorie 21 GM-Turnier (Eloschnitt: 2766) im chinesischen Nanjing. Die Nummer 1 der Weltrangliste bleibt ungeschlagen und gewinnt im doppelrundigen Sechserturnier vier Partien, darunter beide gegen Topalov. Das macht in Summe sieben Punkte. Einen Punkt hinter Carlsen landet Weltmeister Anand mit sechs Zählern auf Rang 2. Ein starkes Turnier spielt der Franzose Etienne Bacrot, der in diesem Klassefeld 50% erzielt und Dritter wird, noch vor Gashimov, Topalov und Wang. In der Live-Ratinglist ist Carlsen mit 2813 weiter in Führung vor Anand (2804), Aronian (2801 und Kramnik (2791). (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite, Magnus Carlsens Blog

Partner