German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen Traumstart erwischt Norwegens Nummer 1 Magnus Carlsen beim Pearl Spring Turnier in Nanjing. Nach Carlsens Trainingssessions mit Garry Kasparov schafft in den ersten vier Runden lediglich Wang Yue mit Mühe ein Remis. Leko, Topalov und Jakovenko fallen dem norwegischen Schachexpress zum Opfer. Carlsen führt mit 3,5 Zählern bereits mit 1,5 Punkten Vorsprung auf Wang Yue und Radjabov und ist der einzige Spieler dem bisher Siege gelangen. Leko, Topalov und Jakovenko liegen somit mit -1 gemeinsam am Tabellenende. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner