German English Russian Spanish

Fotogalerie

Der Bundestag des ÖSB am 5. April in Velden stand im Zeichen der Wiederwahl von Kurt Jungwirth zum Präsidenten und des Abschieds von Mag. Hermann Strallhofer als Finanzreferent. Strallhofer wurde für seine unzähligen ehrenamtlichen Tätigkeiten, daruner 14 Jahre als Finanzreferent des ÖSB, mit dem Goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Der Tiroler Johannes Duftner folgt in dieser Funktion. Beschlossen wurde die Einführung der 30 Züge Regel bei allen Bundesbewerben des ÖSB sowie die Matchpunkte als Erstwertung bei allen Mannschaftsbewerben. Zu beachten sind ab 1. Juli die neuen FIDE-Regeln betreffend Bedenkzeiten und Anwesenheitspflicht zu Partiebeginn. Eine detaillierte Information folgt noch gesondert. Einen Bericht über den Bundestag gibt es im untenstehendem Special. (wk)
=> ÖSB - Aktuell zum Bundestag

Partner