German English Russian Spanish

Fotogalerie

Jede Serie hat ein Ende, jene von Jenbach überdauerte aber auch die Runden vier bis sieben im Grazer Hotel Novapark. Nach Siegen gegen Styria, Baden (siehe Video Interview der Mannschaftsführer) und Maria Saal besiegen die Tiroler noch Mayrhofen/Zillertal mit 5:1 und bleiben im Siegesrausch. Einzig Wulkaprodersdorf sorgt mit einem 4,5:1,5 Sieg gegen Maria Saal für weitere Spannung im Titelkampf, steht das direkte Duell mit Jenbach doch aus. Beeindruckend spielt Markus Ragger im Team der Kärntner, er hält bei 5,5 Punkten aus 8 Partien. Baden besiegt Pöchlarn mit 4,5:1,5, Fürstenfeld gelingt ein 5:1 gegen Salzburg, Hohenems holt zwei wichtige Punkte mit einem 4:2 gegen Lackenbach und Styria Graz schlägt überraschend St. Veit mit 3,5:2,5 und holt erste Punkte. (wk)
Ergebnisse, Video-Interview bei You-Tube

Partner