German English Russian Spanish

Fotogalerie

Hartumkämpft ist das Titelduell zwischen Baden und Jenbach. Am Ende siegt der Meister 3,5:2,5 und die Niederösterreicher müssen den Traum vom Titel für heuer abschreiben. Den erwarteten Pflichtsieg fährt Maria Saal im Ausmaß von 4,5:1,5 gegen Styria Graz ein. Somit kommt es morgen zum direkten Duell um die Führung zwischen Jenbach und Maria Saal. Beide Teams haben bisher alle Wettkämpfe gewonnen. Zumindest eine dieser Serien wird reißen. Wulkaprodersdorf kommt im Duell der Burgenländer gegen Lackenbach zu einem 3:3 und sichert Rang 3. St. Veit besiegt Salzburg sicher mit 4:2 und ist neuer Vierter. Wichtige Siege gelingen Fürstenfeld (4,5:1,4 gegen Mayrhofen/Zilertal und Hohenems gegen Pöchlarn (5:1). Beide Teams haben sich damit fürs Erste aus dem Abstiegskampf entfernt. (wk)
Ergebnisse bei Chess-Results,  zur Live-Übertragung (Sa 14.00, So 10.00)

Partner