German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das Gigantenduell zwischen Jenbach und Baden endet mit einem 3:3. Balogh punktet für Baden voll gegen Gustafsson, Gyimesi für Jenbach gegen Socko. Am Spitzenbrett trennt sich Georgiens Spitzenmann Jobava bei seinem Bundesligadebut von Volokitin remis. ASVÖ Wulkaprodersdorf besiegt die Hausherren aus St. Veit knapp mit 3,5:2,5 - Kopinits hält in der entscheidenden Partie gegen Kaspret remis - und schließt damit zum Führungsduo auf. Hohenems überfährt Fürstenfeld hoch mit 5:1. Überraschend ist auch die 2:4 Niederlage von Maria Saal gegen SIR Bernhard Glatz. Pöchlarn und Feffernitz  siegen knapp gegen Zwettl bzw. Kufstein. Erster Tabellenführer in der neugeschaffenen Damen-Bundesliga ist ASVÖ Wulkaprodersdorf. Die Burgenländerinnen unterstreichen ihre Favoritenrolle mit einem 2:0 Sieg von Newrkla und Exler gegen die Freundinnen aus Tirol mit Mira und Schnegg. Präsident Jungwirth und Andrea Schmidbauer, sie hat die neue Liga ins Leben gerufen, eröffneten gemeinsam mit Kärntens Präsident Friedrich Knapp die Veranstaltung. Leider hat eine technische Panne nach rund 2 Stunden zum Ausfall der Live-Übertragung geführt. Heute sollte aber wieder alles klappen. Highlight des zweiten Spieltages ist Hohenems gegen Wulkaprodersdorf. Vor Ort steigt die 2. Bundesliga-Mitte ein. (wk)
Website Bundesliga (mit Live-Übertragung: Fr/Sa 14.00, So 10.00)
Ergebnisse: Bundesliga, 2. Bundesliga-Mitte, Damen-Bundesliga
Fotos (ÖSB-Fotogalerie)

Partner