German English Russian Spanish

Fotogalerie

Zwei Punkte fehlen Jenbach noch, um auch theoretisch den Meistertitel zu fixieren. In der 9. Runde zeigt sich der Tabellenführer im Tiroler Derby gegen Mayrhofen/Zillertal meisterlich und gnadenlos. Das Ehrenremis beim 0,5:5,5 holt Bernhard Tabernig gegen Deutschlands Bundestrainer Uwe Bönsch. Jenbach führt nun ohne Punkteverlust mit 18 Zählern und drei Punkten Vorsprung auf Holz Dohr sowie sechs auf den neuen Dritten, Wulkaprodersdorf. Das Team besiegt im burgendländischen Derby Pamhagen mit 3,5:2,5 und überholt Maria Saal, das gegen Styria Graz knapp verliert. Baden besiegt Hohenems mit Bauchweh dank Siegen von Shengelia und Baumegger mit 3,5:2,5. Fürstenfeld siegt glatt mit 5:1 gegen Lackenbach. Hinter Jenbach und Holz Dohr liegen mit Wulkprodersdorf, Maria Saal, Fürstenfeld, Styria Graz und Baden gleich fünf Teams innerhalb von einem Zähler. Der Kampf um Platz drei verspricht Spannung. Im Abstiegkskampf hat Mayrhofen/Zillertal heute eine letzte Chance gegen Hohenems. Alles klar machen könnte heute schon Jenbach im Match gegen Maria Saal. Die 10. Runde beginnt heute wegen des Baden-Festivals ausnahmsweise erst um 16.00 Uhr. (wk)
Bundesliga, Ergebnisse Bundesliga,
Festival Baden, Ergebnisse Blitzturnier
Zu den Live Partien (Mo 16.00, Di 10.00)

Partner