German English Russian Spanish

Fotogalerie

Von Donnerstag bis Sonntag gastiert die Bundesliga in Jenbach. Gespielt werden die Runden vier bis sieben. Hohenems kommt als Tabellenführer und wird vermutlich mit starkem Aufgebot die Führung zu verteidigen trachten. Knapp hinter den Vorarlbergern liegt Saisonfavorit Holz/Dohr auf der Lauer. Zum Auftakt geigten die Steirer mit 5 Großmeistern. Werden es diesmal 6? Gespannt darf man auf das Abschneiden von Mayrhofen Zillertal sein. Der Aufsteiger liegt sensationell auf Rang 3. In den nächsten vier Tagen werden die Ausgangspositionen für die Meisterschaft bezogen. Nach Jenbach wird man wissen wer um den Titel und wer beim Finale in Graz gegen den Abstieg spielen wird. Die Schachfreunde in Österreich können das Geschehen in Jenbach wieder live verfolgen. Theny und Posch sorgen dafür mit bewährter verkabelter Live-Technologie. Und das wird so bleiben. Denn die avisierte kabellose Funk-Übertragung für die Olympiade wird es nach letzten Meldungen in Dresden nicht geben. Vielleicht sollten wir unser Dream-Team ins Olympiaaufgebot nehmen um mit Sicherheit die Partien unserer Nationalteams beim Saisonhöhepunkt im November verfolgen zu können. Unsere Bundesliga als Vorbild für Olympia. Tu felix Austria... (wk)
=> Turnierseite
=> Ergebnisse bei ChessResults
=> Zur Live-Übertragung (Do 17.00, Fr/Sa 14.00, So 10.00)

Partner