German English Russian Spanish

Fotogalerie

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Im Duell der Führenden kann der Favorit Holz Dohr nach einem mühevollen 3,5:2,5 Sieg gegen Ansfelden zum Leader Hohenems aufschließen, da die Vorarlberger froh sein müssen im Westduell ein 3:3 gegen Absam zu erreichen. Zur Führung der Steirer reicht es trotz besserer Matchpunkte nicht, da SK Advisory Invest Baden mit Staatsmeister Siegfried Baumegger über Gleisdorf mit 5:1 an die Spitze braust. Getrennt ist das Trio nur durch einen halben Punkt. Baden hat als einziges Team bisher alle Begegnungen gewonnen. Maria Saal verliert knapp gegen ASVÖ Wulkaproderdorf, aber Markus Ragger besiegt den ungarischen GM Robert Ruck eindrucksvoll. Die Klagenfurter besiegen ASVÖ Pamhagen mit 4:2, Mayrhofen/Zillertal verliert gegen Styria Graz knapp mit 2,5:3,5. Die Siege für die Grazer holen die \"Veteranen\" Ribli und Danner. Die Live-Übertragung der 5. Runde startet am Freitag um 14.00 Uhr. (wk)
=> Turnierseite
=> Ergebnisse bei ChessResults
=> Zur Live-Übertragung (Do 17.00, Fr/Sa 14.00, So 10.00)

Partner