German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein hochspannendes Finale erlebt die Schach-Bundesliga in Jenbach. Der zweifache und regierende Meister Jenbach muss gegen Maria Saal eine erste Niederlage seit drei Jahren hinnehmen. Markus Ragger und Robert Kreisl gelingen bravouröse Siege gegen Volokitin und Bönsch. Aber auch Baden scheint gegen Wulkaprodersdorf nach einer Niederlage von Shengelia auf der Verliererstraße. Erst als Socko ein 4:3 Turmendspiel in der lezten Partie des Tages zum Sieg führen kann steht Baden dank besserer Zweitwertung als neuer Meister fest. Absteigen müssen nach harte Kämpfen Kurfstein, Pöchlarn und SIR. Feffernitz rettet sich dank eines 4,5:1,5 gegen Pöchlarn. In der Damenbundesliga gewinnt Wulkaprodersdorf vor den "Freundinnen Tirol" und Pamhagen. (wk)
Fotos (ÖSB- Fotogalerie)
Website Schachbundesliga (mit Live-Partien: Fr/Sa 14.00, So 10.00)
Ergebnisse bei Chess-Results: Bundesliga, Damen-Bundesliga

Partner