German English Russian Spanish

Fotogalerie

Wassily Iwantschuk führt beim traditionell Stelldichein in Monaco nach 8 Runden mit 11 Punkte vor Carlsen (10) und Kramnik (9,5). Gespielt wird beim Amber jeweils eine Partie Blindschach und eine Partie Schnellschach pro Runde. Iwantschuk sit als einziger Spieler ungeschlagen und vedankt seine Führung seiner Überlegenheit im Schnellschach und einem Doppelschlag gegen Carlsen zum Auftakt. Im Blindschach, das von jedem Spieler an einem leeren Brett auf einem Laptop gespielt wird, führt Alexander Grischuk mit 6 Punkten vor dem Ukrainer. Das illustre Teilnehmerfeld besteht weiters aus Swidler, Karjakin, Aronian, Ponomariow, Dominguez Perez und Smeets. Live Partien gibt es auf der Turnierseite. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner