German English Russian Spanish

Fotogalerie

Stark präsentiert sich Titelverteidiger Baden-Baden in der deutschen Bundesliga. 3 Siege im Ausmaß von 6:2, 7:1 und 7,5:0,5 in den Runden 4 bis 6 sichern die Tabellenführung, obwohl die Spitzenbretter Anand, Svidler und Shirov diesmal fehlten und Jungstar Magnus Carlsen nach 2 Runden am Wochenende heim in die Schule mußte. Weg vom Fenster ist hingegen Vizemeister Werder Bremen nach einer 3,5:4,5 Niederlage gegen SF Berlin 1903. (wk, foto: chessbase)
=> Ergebnisse, Partien, Berichte

Partner