German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen Außenseitersieg gibt es beim Wien Open 2009. Der ägyptische IM Samy Shoker (Elo 2442) gewinnt mit 8 Punkten aus 9 Partien und einer Performance von 2708 (!!) vor GM David Arutinian (GEO) und Namig Guliyev (AZE) mit je 7,5 Zählern. Favorit Sergei Tiviakov muss sich mit Rang 8 begnügen. Die österreichischen GM´s Shengelia und Stance spielen synchron und landen auf Rang 10 und 11 inmitten der 7-Punkter zu denen sich auch noch Klaus Neumeier, Christoph Karner und Günter Kuba gesellen. Vom Damennationalteam beeindruckt Veronika Exler erneut mit einer guten Leistung. 5,5 Punkte im A-Turnier bei einer Performance von 2252 können sich sehen lassen. Highlights der Turnierwoche gibt es auf der Turnierwebsite. (wk)
Turnierseite, Ergebnisse
100 Fotos rund um das Wien Open

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt