German English Russian Spanish

Fotogalerie

Der Weltmeister ist der erste Sieger beim Auftakt des Super-GM Turniers in Linares. Anand erreicht in einem Sweschnikov-Sizilianer gegen den großen Spezialisten Radjabov ein etwas günstigeres Endspiel mit Dame und Springer gegen Dame und Läufer. Der Inder weist eindrucksvoll nach, dass ersteres im praktischen Spiel das bessere Duo ist. Remis enden die drei anderen Partien. Aronian gewinnt gegen Carlsen im Katalanen zwar die Qualität, kann aber die Festung des Norwegers nicht erschüttern. Wang Yue und Iwantschuk trennen sich in einem Bogoinder nach Kampf ebenso remis wie Dominguez der im D-g4 Franzosen Grischuk nicht überspielen kann. Das doppelrundige Turnier dauert nun bis 7. März mit drei Ruhetagen (23.02., 27.02., 04.03). Die Partien werden live übertragen auf der Turnierseite und am ChessBase-Server. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Offizielle Turnierseite

Partner