German English Russian Spanish

Fotogalerie

Lange sieht es beim doppelrundigen Schnellschachturnier nach einem Sieg des Ungarn Peter Leko aus. Doch in der Schlussrunde erleidet Leko gegen Morosewitsch mit Weiß eine böse Niederlage im Sizilianer und holt nur einen halben Punkt aus den beiden Partien. Das nutzt Levon Aronian mit einem Sieg gegen Michael Adams. Der Armenier überholt damit noch Leko und siegt mit 8,5/14 vor Leko (8) sowie Morosewitsch und Gelfand (je 7,5). Überschattet wird das Turnier vom Tod des armenischen Spitzenspielers Karen Asrian. Der 28-jährige GM erliegt einem Herzinfarkt. Das Turnier wird für zwei Tage unterbrochen, das parallele Open abgesagt. Asrian gewann 2006 bei der Schach Olympiade in Turin mit Armenien die Goldmedaille. (wk, Foto: ChessBase)
=> Turnierseite
=> Alle Partien bei ChessBase

Partner