German English Russian Spanish

Fotogalerie

In der Besetzung Aronian, Movsesian, Akopian, Sargissian und Hovhannisyan führt Armenien bei der Team-WM im chinesischen Ningbo nach fünf Runden. Zuletzt gewann der Doppel-Olympiasieger von 2008 und 2006 gegen China mit 2,5:1,5 und festigt damit die alleinige Führung vor Russland und Ungarn. Russland musste nach einem 2:2 im direkten Duell mit Armenien gegen Aserbeidschan in der vierten Runde eine bittere 1:3 Niederlage einstecken, gewann dafür aber das Match gegen Ungarn in Runde zwei. Hinter dem Spitzentrio folgen Ukraine, China, Aserbeidschan, USA, Israel, Indien und Ägypten. (wk, Foto: Turnierseite) 
Turnierseite, Ergebnisse bei ChessResults

Partner