German English Russian Spanish

Fotogalerie

Arik Braun sichert sich mit einem Sieg in der Schlussrunde die Deutsche Meisterschaft 2009. Prusikin scheut als Führender das Risiko und remisiert gegen Bischoff im 12. Zug. Braun zeigt sich kampfesluster steckt gegen Baramidze eine Figur ins Geschäft und bekommt starken Angriff. Fünf Stunden dauert der Drahtseilakt mit dem Braun seinem Angriff vorträgt und sichert sich letztlich Sieg und Meisterschaft. An den Spitzenbrettern gab es noch versöhnliche Endrundensiege für Daniel Fridman, Igor Khenkin, Rainer Buhmann, Sebastian Siebrecht, den lange auf GM Normen Kurs segelnden Arno Zude und für Raoul Strohhäcker. Hinter Braun und Prusikin (beide 7/9) geht der dritte Platz an Klaus Bischoff (6.5). Igor Khenkin, Georg Meier, Daniel Fridman und Rainer Buhmann kommen auf 6 Punkte. (wk, Info/Foto: Axel Fritz)
=> Turnierseite

Partner