German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein besonderes Schmankerl für Schachfans verspricht der WM-Kampf zwischen Weltmeister Vishy Anand und der Nummer 1 der Weltrangliste, Veselin Topalov, zu werden. Im Rahmen des FIDE Kongresses in Chalkidiki wurde der WM Fight an Sofia vergeben und wird vom 5. bis 24. April in der bulgarischen Landeshauptstadt über die Bühne gehen. Das Budget von 3 Millionen Euro (je 1 Million für jeden Spieler, 20% für die FIDE und Organisationskosten) wird von der bulgarischen Regierung garantiert. Garantiert wird auch Neutralität. Schließlich soll das Match ja zu keinem Heimspiel für Topalov werden. (wk, Foto: Chessvibes)
FIDE

Partner