German English Russian Spanish

Fotogalerie

Drei Runden vor Schluss liegen beim Amber-Turnier in Monaco Anand und Kramnik brüderlich geteilt in der Tabelle nebeneinander. Allerdings mit nur knapp über 50% im Mittelfeld, dort wo niemand die Beiden vermuten würde. An der Spitze dominiert heuer Levon Aronian. In der 8. Runde besiegt der Armenier mit blankgeputzter Brille Anand sehenswert in der Blindpartie und hält mit Schwarz im Schnellschach remis. Auf die Pelle gerückt ist ihm Jungstar Magnus Carlsen mit den einzigen Doppelschlägen gegen Van Wely und Mamedyarov. Gut im Rennen liegt auf Rang 3 der Ungar Peter Leko. Ein Kapitel für sich ist Alexander Morosewitsch. Der Russe führt in der Blindwertung mit 5,5/8, liegt aber in der Schnellschachwertung mit 3/8 am letzten Platz. Bester im Schnellschach ist überlegen Aronian mit 6/8 vor Anand, Carlsen und Leko mit je 4,5/8. Alle Runden werden live auf der Turnierwebsite übertragen. Runde 9 steigt heute ab 14.30 Uhr. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Turnierseite

Partner