German English Russian Spanish

Fotogalerie

Gespielt ist in Odesse die 1. Runde des ACP Rapid World Cups. Nach Leko, Rublevsky, Shirov und Gelfand schaffen am zweiten Tag Morozevich, Radjabov, Bacrot und Iwantschuk den Aufstieg ins Viertelfinale, wobei jeweils der eben Erstgenannte Spieler auf den Zweitgenannten treffen wird. Hart zu kämpfen hatten insbesondere Morozevich und Bacrot, die jeiweils nur knapp mit 3:2 in der Verlängerung den Aufstieg schafften. Am Rande wird in Odessa große Schachpolitik bekannt gegeben. FIDE-Präsident Ilyumshinov startet eine enge Zusammenarbeit mit Besel Kok. Letzterer soll die Verantwortung für den Weltmeisterschaftszyklus übernehmen. (wk, foto: chessbase)
=> Offizielle Turnierseite
=> Bericht bei ChessBase

Partner