German English Russian Spanish

Fotogalerie

austria_07Mit einem 3 : 3 in der Schlussrunde hielt Kuftstein die elomäßig stärkeren Absamer auf Distanz und sicherte sich mit 16 Mannschaftspunkten den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Auf den Brettern 1 und 6 punktete zwar Absam voll, doch Kufsteins Mittelachse mit Siegfried Neuschmied und Elena Levushkina konnte durch zwei Siege das Match ausgeglichen gestalten. Eifrigste Punktesammler der Kufsteiner waren Jochen Mauerer, der mit 8,5 aus 11 zum Topscorer der gesamten Liga avancierte, und Elena Levushkina mit 6 aus 9. Hinter Jenbach landete Schlussrundengegner Absam auf Rang 2, Dritter wurde Bregenz und Rang 4 ging an Hohenems II (alle 14 Mannschaftspunkte). Absteigen müssen Mozart 1910, Dornbirn und Götzis. (em)
Ergebnisse/Statistiken/Partien bei chess-results

Partner