German English Russian Spanish

Fotogalerie

altAm vergangenen Samstag wurde im Wiener Haus des Schachsports die 5. Runde der 2. Bundesliga Ost ausgetragen. Zwettl sichert sich mi einem knappen 3,5:2,5 Sieg gegen Pöchlarn den Herbsmeistertitel vor ASVÖ Pamhaben. Die Burgenländer gewinnen wie Zwettl alle fünf Begegnungen im Herbst, haben aber die schlechtere Zweitwertung. Bester Wiener Verein ist Tschaturanga mit 7 Punkten auf Rang 3. Am Tabellenende sind ASVÖ Lackenbach mit 2 Punkten und SK Hietzing mit bisher keinem Punkt. (wk)
Infoseite 2. Bundesliga-Ost, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner