German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das Team des zweiten Wochenende in 2. Bundesliga Ost ist eindeutig der Wr. Neustädter SV. Siege gegen Lackenbach und St. Pölten bringen den Sprung auf Platz 2 in der Tabelle, der Abstand auf Leader Pamhagen beträgt nur mehr 1,5 Punkte. Pamhagen, erstmals mit neuem Sponsor und fortan als OMV Pamhagen geführt, verliert in Runde 5 erstmals. Austria Wien gelingen 3,5 Punkte. An der Spitze scheint es nun zu einem Dreikampf zwischen OMV Pamhagen, dem Wr. Neustädter SV und ASVÖ SK Lackenbach zu kommen. Bester Wiener Vereine ist SV Tschaturanga Neubau auf Rang 4. Die zweite Mannschaft vom ASVÖ Wulkaprodersdorf liegt schon ein wenig abgeschlagen am Tabellenende. (wk)
=> Turnierseite, , Ergebnisse, Partien (pgn)

Partner