German English Russian Spanish

Fotogalerie

altNach der Westliga steigt nun auch die Mitte in die Meisterschaftssaison 2012/2013 ein. Gerade noch eine Woche vor den Blitz- und Schnellschachstaatsmeisterschaften in Bad Vöslau werden sich die zwölf Mannschaften in der Wirtschaftskammer in Grieskirchen in Oberösterreich treffen. Gespannt darf man sein ob der Schachverein Wolfsberg seiner langjährigen Favoritenrolle in dieser Saison endlich gerecht werden kann. Neben der halben Kroatischen Nationalmannschaft, die schon in den letzten Jahren für Wolfsberg agierte, hat man sich zur Sicherheit auch noch mit IM Eva Moser verstärkt. Die Herausforderer werden es schwer haben. Auffällig von den Teams ist auch noch die Aufstellung von Maria Saal. Neben einem GM auf Brett eins setzt man schwer auf die junge Garde aus Südösterreich. Auch die beiden Aufsteiger Sauwald und Gleisdorf scheinen von der Aufstellung her stark zu sein. Ansonsten wird es so sein, wie schon die letzten zehn Jahre oder mehr. Wer kann an den vier Spielwochenenden seine besten Spieler an die Bretter bringen und wer hat die beste Ersatzbank? Spielbeginn am Freitag ist um 17.00 h, am Samstag beginnt man um 14.00 h, am Sonntag werden um 10.00 h die Matches angepfiffen. Alle Partien werden live ins Internet direkt auf diesem Portal ohne Zeitverzögerung übertragen. (wk, Text: Manfred Mussnig)
Infoseite Bundesliga, Alle Bundesliga-Termine (pdf)
Ergebnisse 2.BL-Mitte bei Chess-Results
Website Bundesliga, Zur Live-Übertragung...

Partner