German English Russian Spanish

Fotogalerie

altNach den beiden regionalen Runden des vergangenen Wochenendes sind Gleisdorf und die Spg. Grieskirchen/Schallerbach mit je 9 Punkten von 10 möglichen an der Spitze der Tabelle. Gleisdorf besiegt in Runde 4 Straßenbahn Graz klar mit 5:1, gibt dann aber gegen Styria Graz mit einem 3:3 einen ersten Punkt ab. Das ist aber dennoch ein gewonnener Punkt, waren die Grazer mit 5 IM´s und in Bestbesetzung an den Brettern. Grieskirchen/Schallerbach besiegt Steyregg mit 3,5:2,5 und St. Valentin mit 4:2 und schließt damit zu den Oststeirern auf. Weniger gut verläuft das Wochenende für den Titelfavoriten Wolfsberg. Fürstenfeld wird zwar noch knapp mit 3,5:2,5 besiegt, aber dann setzt es gegen "Die Klagenfurter" eine 2,5:3,5 Niederlage. Am Tabellenende sind St. Valentin, Straßenbahn (je 2) und Steyregg (1). (wk)
Infoseite 2. Bundesliga Mitte, Ergebnisse bei Chess-Results
http://www.schachbundesliga.at

Partner