German English Russian Spanish

Fotogalerie

BacrotÜber 700 Teilnehmer sind in Deizisau (Nähe Stuttgart) am Start und auch einige Österreicher haben die Herausforderung der vier Doppelrunden plus eine Einzelrunde angenommen. An der Spitze gab es bereits einige Überraschungen, so musste der als Nummer 1 gesetzte Etienne Bacrot (2718, Foto) gegen Twan Burg (2432) eine Niederlage einstecken. Von den österreichischen Teilnehmern liegt nach vier Runden Robert Aschenbrenner mit 2,5 Punkten am besten im Rennen; die beiden Damenkader-Spielerinnen Barbara Schink und die erst 12-jährige Anna-Lena Schnegg haben bisher 1,5 Punkte erzielt. Die fünfte Runde hat soeben begonnen und die ersten acht Bretter werden live übertragen. (em, Foto: Turnierseite)
Turnierseite mit Live-Partien

Partner