German English Russian Spanish

Fotogalerie

170913 WorldCupDie Hinpartien des Achtelfinales im Workd Cup bringen zwei Siege und sechs Remisen. In der Partie Vassily Ivanchuk gegen Anish Giri wählt der Holländer die russische Verteidigung, die beim World Cup eine Renaissance erlebt. Es kommt zu heterogenen Rochaden bei ausgeglichener Stellung. Doch dann tauscht Giri im falschen Zeitpunkt die Damen, kann das Turmendspiel nicht halten und steht heute in der Rückrunde unter Siegzwang um nicht vorzeitig auszuscheiden. Der zweite Sieger des Tages ist Vladimir Fedoseev. Der Russe opfert mit Schwarz gegen Maxim Rodshtein einen Bauern in unklarer Stellung, findet sich in den daraus resultierenden Verwicklungen aber besser zurecht und hat nun beste Chancen auf das Viertelfinale. Die Begegnungen zwischen Svidler-Bu, MVL-Grischuk, Dubov-Aronian, So-Jobava, Rapport-Najer und Wang-Ding enden allesamt mit Punkteteilungen. Heute entscheidet sich ab 13:00 Uhr MEZ welche Begegnungen in eine Tie-Break müssen. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle Website

Partner