German English Russian Spanish

Fotogalerie

Blog Jugend

150714 em jug teamIn Karpacz, Polen, findet vom 12. bis 20. Juli die Team Europameisterschaf. Im Bewerb der Burschen startet das österreichische Team bestehend aus Mesaros, Dragnev, Huber und Kiss mit einem 2,5:1,5 Sieg gegen England. In der heutigen zweiten Runde kam es zum Nachbarsduell mit Deutschland, das angeführt von Matthias Bluebaum die Setzliste anführt. Bluebaum gehört zur "Prinzengruppe" des DSB und ist mit einer Elozahl von 2588 in den Top-15 der Junioren-Weltrangliste. Heute fand er aber in Florian Mesaros seinen Meister. Leider reicht es trotz der Großtat des Burgenländers zu keinem Punktegewinn, das Match geht mit 1:3 verloren. Zwei Niederlagen im Ausmaß von jeweils 0:2 musste bisher unser Mädchenteam mit Wu und Schloffer hinnehmen. Auf der Turnierseite werden die Partien live übertragen. Wer die Ergebnisse braucht etwas Glück und viel Geduld. Ein kleiner Tipp: Unter "Teams" kann man fündig werden... (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

150607 OEM 0810In Cap Wörth wurden heute die neuen Jugendmeister in den Altersklassen U08 und U10 gekürt und die Jugendmeisterschaften 2015 im Standardschach abgeschlossen. Marlene Katter (St) gewinnt in der U08 bei den Mädchen vor Sarah Horn (S) und Manuela Recher (T). Bei den jüngsten Buben hat der Burgenländer Alexander Geschiel die Nase vor den beiden Steirern Philipp Wendl und Leon Maiberg. Einen Wiener Erfolg gibt es in der U10 durch Dorothea Enache bei den Mädchen und Marc Morgunov bei den Buben.  Auf den Plätzen folgen Lea Hirzinger (T) und Crina Karina Dodu (W) bzw. Leopold Franziskus Wagner (V) und Andrija Guskic (W). Der Landesverband Kärnten hat die Meisterschaften 2015 wieder bestens organisiert. Hauptschiedsrichter Franz Kraßnitzer und Turnierdirektor Erich Gigerl sorgten für die Organisation vor Ort. (wk)

Turnierfiles bei Chess-Results: BU8, MU8, BU10, MU10

150526 oem1618Die Österreichischen Jugendmeisterschaften U12/U14 sind heute in Cap Wörth zu Ende gegangen. Nach spannenden Titelkämpfen dürfen sich folgende Spieler/innen über Medaillen freuen: Sophie Konecny (W) gewinnt bei den Mädchen U14 mit 6,5 Punkten dank besserer Zweitwertung vor Venla Lymysalo (St) und Hannah Hadler (St). In der U12 siegt Angelina Zhbanova (T) mit 6,5 Punkten vor Kahtarina Katter (St, 6) und der Favoritin Magdalena Mörwald (Sbg, 5). In der U14 der Buben siegt die Nummer 3 der Setzliste vor der Nummer 2 und der Nummer 1. Der Titel geht somit an Lukas Leisch (OÖ) vor den Wienern Felix Blohberger und Daniel Morgunov. Einen hauchdünnen Favoritensieg feiert Dominik Horvath (B) mit 6,5 Punkten und einem halben Zähler Vorsprung in der Zweitwertung auf Marc Morgunov (W) sowie Arthur Kruckenhauser. Die Organisation wurde vom Landesverband Kärnten wie immer hervorragend abgewickelt. IS Franz Kraßnitzer war ein souveräner Hauptschiedsrichter. (wk)
Ergebnisse: Mädchen U14, Mädchen U12, Buben U14, Buben U12

150605 OEM 0810Unsere Schachzwerge stehen bereit! 60 Kinder und über 100 mitreisende Fans treffen sich zum Schachgroßereignis des Jahres. Mit sommerlichen Badetemperaturen wartet Cap Wörth auf den österreichischen Schachflohzirkus. Die Meisterschaften der Jüngsten werden von heute bis Sonntag ausgetragen.

Die Setzliste führen an:  BU8 Wendl Philipp (St), MU8 Katter Marlene (St), BU10 Morgunov Marc (W) und MU10 Katter Katharina (St). (wk, Text/Foto: Erich Gigerl)

Turnierfiles bei Chess-Results: BU8, MU8, BU10, MU10

 

150523 oem1618In Kärnten finden vom 23. bis 26. Mai die Österreichischen Jugendmeisterschaften in den Altersklassen U12 und U14 statt. Bei den Mädchen gibt es mit Venla Lamysalo (St) und Sophie Konecny (W) in der U14 ebenso zwei Favoritinnen wie in der U12 mit Magdalena Mörwald (S) und Angelina Zhbanova (T). Daniel Morgunov (W) und Felix Blohberger (W) liegen in der Setzliste der Burschen U14 fast gleichauf an der Spitze. In der U12 führt Dominik Horvath (B) mit Abstand vor der Konkurrenz, die Khanh Do Quoc (St) anführt. Der Landesverband Kärnten mit Präsident Friedrich Knapp an der Spitze organisiert in Kooperation mit Jugendreferent Erich Gigerl die Meisterschaften in Cap Wörth am Wörthersee nahe Velden. Schiedsrichter ist Franz Kraßnitzer. Er bekam von Präsident Kurt Jungwirth im Rahmen der Eröffnung die FIDE Urkunde für den Internationalen Schiedsrichter. (wk)
Ergebnisse: Mädchen U14, Mädchen U12, Buben U14, Buben U12

Partner