German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nachdem im Tie-Break der 3. Runde mit Grischuk gege Le ein weiterer Favorit auf der Strecke geblieben ist und sich Morozevich gegen Ragger-Bezwinger Vitiugov und Karjakin gegen Eljanov nur mit Mühe in den Blitzpartien durchsetzen konnten, begann gestern das Achtelfinale mit einer Traumpartie von Gata Kamsky gegen Mamedyarov. Der Amerikaner zaubert eine wahre Opferorgie aufs Brett, holt sich den schwarzen König nach vorne und siegt bereits im 30. Zug. Siege in der ersten Partie gelingen auch Caruana gegen Granda Zuniga, den letzten 2600-er im Feld und Kramnik mit Schwarz gegen Iwantschuk. Die Partien Morozevich gegen Tomashevsky, Le gegen Svidler, Adreikin gege Karjakin, Nakamura gegen Korobov und Vachier-Lagrave gegen Gelfand enden mit Punkteteilungen, wobei vor allem Le gegen Svidler gute Gewinnchancen verpasst hat. Heute folgt ab 15:00 Uhr die Rückrunde. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierwebsite (mit Live-Partien und Kommentaren)

Partner