German English Russian Spanish

Fotogalerie

140425 gashimov 2Vom 20. bis 30. April spielen in Shamkir (AZE) einige Weltklassespieler und die Nationalmannschaft von Aserbeidschan ein Gedenkturnier für den viel zu jung verstorbenen Großmeister Vugar Gashimov, desses beste Platzierung in der Weltrangliste ein sechster Rang war. Nach langen gesundheitlichen Problemen erlag Gashimov letzlich einem Gehirntumor. Zugpferd der Veranstaltung ist Weltmeister Magnus Carlsen, der mit Siegen gegen Mamedyarov und Nakamura startet, aber nach einem Remis gegen Karjakin zwei Niederlagen gegen Caruana und Radjabov hinnehmen muss. Zur Halbzeit führt Radjavov mit drei Punkten aus fünf Partien vor Caruana, Karjakin, Nakamura und Carlsen (alle 2,5). Schlusslicht ist Mamedyarov mit zwei Zählern. In der B-Gruppe, sie wird im Gegensatz zur A-Gruppe nicht doppelrundig gespielt, führt Bacrot mit vier Punkten vor Eljanov (3). (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner