German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das Prestigeduell zwischen Weltmeister Anand und WM-Herausforderer Carlsen geht in der fünften Runde des Tal-Memorials in Moskau überzeugend an den norwegischen Weltranglistenersten. In einer auf den ersten Blick unscheinbaren Nimzoindischen Verteidigung sieht sich Anand als Nachziehender bald mit einem Zentrumsdurchbruch konfrontiert gegen den er kein Mittel mehr findet. Ein weiterer Sieger des Tages ist der letzte WM-Herausforderer Boris Gelfand. Er überspielt Alexander Morozevich und schließt in der Tabelle zum Führenden auf. Nakamura und Gelfand teilen nun die Spitze mit je 3,5 Punkten vor Mamedyarov und Calrsen (je 3). Hochkarätig besetzt ist das Tabellenende mit Karjakin und Anand (je 2) sowie Morozevich und Kramnik (je 1,5). Der Schlager der heutigen Runde ist Gelfand gegen Carlsen. Anand trifft auf Nakamura. (wk, Logo: Turnierseite)
Turnierseite (russisch), Fotobericht bei ChessBase

Partner