German English Russian Spanish

Fotogalerie

In der siebenten Runde des Tal Memorial GM Turniers in Moskau kommt es zum direkten Duell der Führenden zwischen Hikaru Nakamura und Boris Gelfand. Gelfand bringt mit Schwarz erneut den Sweschnikow Sizilianer aufs Brett, jene Eröffnung, die er als Überraschungswaffe im WM-Kampf gegen Anand vorbereitet hatte. Er kommt auch gegen Nakamura gut aus der Eröffnung und gewinnt dann studienartig das Endspiel. Zwei Runden vor Schluss übernimmt Gelfand mit diesem dritten Sieg die alleinige Führung, einen halben Punkt vor Nakamura und einen Punkt vor Mamedyarov, Andreikin und Carlsen. Heute trifft Gelfand auf Mamedyarov und Nakamura mit Schwarz auf Carlsen. Pikant wird wohl auch die Partie zwischen Anand und Kramnik. Diesmal geht es hier aber nur um die rote Laterne, die nach einer dritten Niederlage gegen Andreikin derzeit Kramnik inne hat. Die Live-Übertragung beginnt um 14:00 Uhr. (wk, Logo: Turnierseite)
Turnierseite (russisch), Fotobericht bei ChessBase

Partner