German English Russian Spanish

Fotogalerie

141105 petrosian memorial stm schnellVom 4.-11. November findet in Moskau ein Memorial in Gedenken des 9. Weltmeisters der Schachgeschichte, Tigran Petrosian, statt. Im hochkarätigen Achterfeld enden drei der vier Partien der Auftaktrunde mit einem Remis: Ding-Kramni, Leko-Morozevich und Aronian-Gelfand. Einzig Alexander Grischuk feiert gegen Ernesto Inarkiev einen Sieg. In einer Reti Eröffnung sichert sich Grischuk rasch die bessere Baurnstruktur und nutzt diesen strategischen Vorteil zum ganzen Punkt. Die zweite runde läuft gerade und wird auf der Turnierseite live übertragen. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner