German English Russian Spanish

Fotogalerie

150629 dortmundDas Sparkassen Chess Meeting in Dortmund startet lebhaft in die ersten beiden Runden. Bereits zum Auftakt git es zwei große Überraschungen, wobei deutsche Spieler die Sensationen liefern. Kramnik läuft Naiditsch ins offene Messer, opfert eine Figur, bekommt aber keine ausreichende Kompensation. Der vor kurzem eingebürgerte Liviu-Dieter Nisipeanu steht Naiditsch nicht nach und holt gegen Wesley So den zweiten ganzen Punkt der Runde. Im Duell der Sieger des ersten Tages verliert Naiditsch in der zweiten Runde gegen Nisipeanu, der nun mit zwei Punkten die Tabelle anführt. Es ist überhaupt ein schwarzer Tag für die Weißspieler. Einzig Nepomniachchi hält seine Partie gegen Meier remis. Caruana verliert gegen So ebenso wie Hou gegen Kramnik. 3,5:0,5 für Schwarz lautet das Tagesscore. Black is ok! Kann Weiß heute zurückschlagen? ChessBase kommentiert alle Partien am Fritz-Server live. Die Kommentare sind für Premium Mitglieder kostenlos. Premium Account im ChessBase Shop kaufen... (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner