German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nach zwei 1:3 Niederlagen in den Runden drei und vier gelingt den Österreichern beim Mitropacup gegen die Schweiz mit 2,5:1,5 gestern ein zweiter Sieg. Matchwinner ist erneut Lukas Handler mit seinem ganzen Punkt gegen Noel Studer. Schreiner, Diermair und Schachinger steuern Remisen bei. Einen ersten Punkt gbit es gegen die favorisierte Schweiz auch für unsere Damen. Lisa Hapala besiegt Gundula Heinatz (2197) und sorgt damit für den ersten Teampunkt. Im Damenbewerb führt nach fünf Runden die Slowakei vor Deutschland und Italien, bei den Herren Kroatien vor der Slowakei und Deutschland. Heute treffen unsere Teams auf Ungarn. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle Turnierseite (mit Live-Übertragung)
Ergebnisse bei Chess-Results: Offene Klasse, Frauen

Partner