German English Russian Spanish

Fotogalerie

150615 mitropa r2Österreich Herren übernehmen von Deutschland in der zweiten Runde des Mitropacups die Führung. Markus Ragger bringt sein Team mit einem Blitzsieg gegen Alberto David in Führung. Nach einem Remis von David Shengelia kommt Spannung in das Match. Italien schafft durch Luca Moroni gegen Robert Kreisl den Ausgleich. Doch in der längsten Partie der Begegnung holt Mario Schachinger gegen Lorenzo Lodici die Kastanien aus dem Feuer und sichert mit dem 2,5:1,5 Sieg zugleich die Tabellenführung. Deutschland trennt sich im Match zweier Sieger der Auftaktrunde von der Slowakai 2:2, die Schweiz verliert gegen das junge ungarische Team 1,5:2,5. Eine Sensation gelingt dem Österreichischen Frauenteam. Veronika Exler und Katharina Newrkla remisieren iher Partien gegen die starken Italienerinnen und holen verdient einen Punkt. Ohne Punkte bleibt bisher das Zweiterteam. Dabei wäre gegen Slowenien sogar ein Sieg möglich gewesen. Lisa Hapala verliert aber in einer Gewinnstellung leider den Faden und muss sich am Ende sogar noch geschlagen geben. Anna-Lena Schnegg remisiert gegen Laura Unuk. Heute trifft Österreich ab 15:00 Uhr auf die Slowakei. Das zweite Team der Frauen  spielt an der Seite der Franzosen gegen die Tschechische Republik. (wk)
Tageszusammenfassung von Daniel King: 2. Runde
Mitropacup Turnierseite, Fotos in der ÖSB Fotogalerie (Neu: Fotos der 2. Runde)    
Live Partien, Live Kommentierungen (Playchess)
Ergebnisse: Offene Klasse, Frauen

 

Tageszusammenfassung von Daniel King - 2. Runde 

 

Partner