German English Russian Spanish

Fotogalerie

180731 BielShakriyar Mamedyarov ist in Biel zwei Runden vor Schluss am Weg zum Sieg. Der Aserbaidschaner gewinnt in der Rückrunde gegen Georgiadis und Navara und liegt nach einem weiteren Remis gegen Vachier-Lagrave in der Tabelle mit sechs Punkten vor Carlsen (5) und Peter Svidler (4,5). Weltmeister Magnus Carlsen kommt nach seinen beiden Auftakterfolgen über Remisen nicht mehr hinaus, zuletzt gestern gegen Svidler. Seine Chance auf den Turniersieg liegt in der heutigen direkten Partie mit Mamedyarov, allerdings hat Carlsen die schwarzen Steine. Maxime Vachier-Lagrave konnte sich nach schlechtem Start (1/4) mit Siegen gegen Georgiadis und Svidler wieder auf 50% bringen. David Navara hält mit dreieinhalb Punkten gut mit, Lokalmatador Nico Georgiadis verpasst gegen den Tschechen gestern die Chance auf einen ersten Sieg, erreicht aber immerhin ein zweites Remis. Die Vorentscheidung in Biel wird heute auf der Turnierseite ab 14:00 Uhr live übertragen und von Daniel King und Anna Rudolf kommentiert. (wk, Foto: Turnierseite)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt