German English Russian Spanish

Fotogalerie

140913 bilbaoBilbao steht ab morgen im Mittelpunkt der Schachwelt. Zur gleichen Zeit werden das "Chess Masters Final" und der "Vereins-Europacup" ausgetragen. Im Europacup sind 52 Teams aus 29 Nationen genannt, bei den Damen sind es 9 Mannschaften aus 6 Nationen. Österreich ist in der offenen Klasse mit dem SK Hohenems (Rozentalis, Bindrich, Breder, Atlas, Fröwis, Novkovic, Kessler) und Royal Salzburg (Mons, Geske, Schramm, Seyb, Durakovic, Pflug) am Start. Zudem wird Markus Ragger am Spitzenbrett von Solingen spielen. Im Chess Masters Final spielen Levon Aronian, Viswanathan Anand, Ruslan Ponomariov und Francisco Vallejo ein doppelrundiges Turnier. Die erste Runde startet morgen um 15:00 Uhr. (wk)
Turnierseite

Partner