German English Russian Spanish

Fotogalerie

140702 gp damen r11Weltmeisterin Yifan Hou gewinnt am Lopota See in Georgien mit zwei Punkten Vorsprung auf Ju und Danielian ihr zweites Grand Prix Turnier in Serie, bleibt aber in der Gesamtwertung mit 365 Punkten knapp hinter Humpy Koneru, die mit 370 Punkten die Führung behält. Allerdings ist davon auszugehen, dass beide beim sechsten und letzten Turnier ihr Punktekonto noch verbessern können und ihr schlechtestes Ergebnis aus der Wertung bringen. Wer in Erdenet vorne ist, wird die Gesamtwertung gewinnen. Alle anderen Spielerinnen haben auch theoretisch keine Chance mehr auf den Gesamtsieg. Zur Zeit liegen Anna Muzuychuk und die Georgierinnen Nana Dzagnidze und Bela Khotenvashili, sie gewann das erste Turnier in Genf, auf den Plätzen drei bis fünf. Alle drei sind aber beim letzten Turnier nicht mehr im Einsatz. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner