German English Russian Spanish

Fotogalerie

140922 bilbaoViswanathan Anand gewinnt das Chess Masters Final in Bilbao mit 11 Punkten vor Levon Aronian (10). Den dritten Platz teilen Ruslan Ponomariov und Vallejo Pons mit jeweils 5 Punkten. Ex-Weltmeister Anand stand in dem doppelrundigen Turnier bereits eine Runde vor Schluss als Sieger fest. So ist die Niederlage in der Schlussrunde gegen Aronian nur ein kleiner Schönheitsfehler. Anand zeigte sich in guter Form und nutzte das Turnier offenbar um Matchpraxis für den kommende WM Zweikampf gegen Carlsen zu sammeln. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner