German English Russian Spanish

Fotogalerie

170925 TdS EhrungDer Tag des Sports hat am 23. September wieder hunderttausende Sportbegeisterte in den Wiener Prater gelockt. Der ÖSB war mit einem Stand vertreten an dem Georg Fröwis und Denise Trippold rund um die Uhr simultan spielten. In der Hall of Fame wurden unsere Europameister der Team Europameisterschaft im Schnellschach 2016 geehrt. Valentin Dragnev, Martin Christian Huber und Denise Trippold konnten die Ehrung von Samo Kobenter, Sektionsleiter des Sports im Ministerium und Michael Eschlböck, er ist im BSO Vorstand, persönlich entgegen nehmen. Florian Mesaros, er kämpft gerade bei der Jugend WM in Montevideo, und Anna-Lena Schnegg waren leider verhindert. Alle fünf bekamen eine Eintragung in der "Wall of Fame" der Ehrentafel für die erfolgreichsten Sportler/innen des Landes. „Im Zentrum der Veranstaltung steht die Begeisterung für den Sport, für das Miteinander, für Bewegung und Begegnung“, sagt Sportminister Hans Peter Doskozil, der die Zeltstadt vor dem Ernst-Happel-Stadion und Bewegungsstationen wie den Heeressport-Hindernis-Parcours besuchte. „Genau deshalb organisiert das Sportministerium gemeinsam mit der Bundes-Sportorganisation den Tag des Sports. Wir geben unseren 122 Sportverbänden eine Bühne auf der sie sich optimal präsentieren können.“ (wk)
Tag des Sports

Partner