German English Russian Spanish

Fotogalerie

Blog Info Ausbildung

logo oesb 300pxDie ÖSB Trainerfortbildung 2018 wird mit einem Workshop am 2. Dezember im Haus des Wiener Schachsports abgeschlossen. Die Vortragenden sind Mag. Andrea Engleder, Harald Schneider-Zinner und Andrea Schmidbauer. Am Programm stehen die Themen "Gewaltprävention im Leistungssport", "Entscheidungsfindung im Endspiel" und "Marketingtipps für Vereinsfunktionäre und selbstständige Trainer". Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, nötig ist aber eine Voranmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . (wk)
Info/Ausschreibung

181105 KOA Trainer 2018Acht Teilnehmer haben über drei Semester viel Zeit und Energie investiert um die höchste Trainerstufe des österreichischen Sports zu erreichen. In den ersten zwei Semestern wurden sie mit Sportlern aus dem Schisport, mit Eisläufern, Handballspielern, Judokern, … in Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportbiologie, ect. ausgebildet. Im dritten Semester stand „Schach pur“ am Programm. Neben dem Kursleiter Harald Schneider-Zinner referierten unsere Bundestrainer David Shengelia und Siegfried Baumegger sowie der deutsche Bundestrainer Bernd Vökler. Abgerundet wurde das Programm durch Kawe Kristof (Regelkunde) und Peter Vogl (Mentaltraining). Alle Teilnehmer bestachen durch großen Einsatz. Sie bereiteten zahlreiche Vorträge vor und kamen mit zum Teil ausgezeichnetem Erfolg durch die Prüfung. Damit hat der österreichische Schachsport aktuell 20 lizenzierte Trainer und Trainerinnen und 36 lizenzierte Instruktoren. (wk, Text/Foto/Bericht: Harald Schneider-Zinner)
Foto-Bericht mit allen neuen Trainern

logo oesb 300pxAm 23. und 24. Juni findet in Jenbach die nächste Trainerfortbildung des ÖSB statt. Referenten sind Großmeister Michael Prusikin und Internationaler Meister Harald Schneider-Zinner. Themenschwerpunkte sind die Vorstellung neuer Schachliteratur und Glanzlichter aus der modernen Endspielpraxis. Teilnehmen können Trainer, Instuktoren und Übungsleiter. Die Teilnahme ist kostenlos, Spesen sind selbst zu tragen. (wk, Info: Harald Schneider-Zinner)
Ausschreibung

181022 CTrainer WienSchach braucht gute Trainer. Der Landesverband Niederösterreich organisiert daher heuer eine Ausbildung für Übungsleiter. Insgesamt nehmen 30 Teilnehmer (davon 10 Frauen), ein internationaler Meister, eine Nationalspielerin, eine mehrfache Jugendstaatsmeisterin, zahlreiche Spitzenspieler, mehrere hervorragende PädagogInnen teil. Es ist ein buntes Feld an angehenden und hochmotivierten Übungsleiter! Vortragende sind Patrick Reinwald, Martin Stichlberger, Dagmar Jenner, Kaweh Kristof, Lothar Handrich und Annika Fröwis. Die Kursleitung hat Harald Schneider-Zinner inne. (Info: Harald Schneider-Zinner)

180502 Trainer C ausDer Landesverband Niederösterreich und die Kommission für Ausbildung des ÖSB organisieren 2018 in Wien eine C-Trainer Ausbildung. Termine sind vom 7.-9. September und vom 19.-21. Oktober. Teilnahmeberechtigt sind an dieser Ausbildung zum Übungsleiter Schachspieler/innen ab dem 17. Lebensjahr. Weitere Details sind der Ausschreibung zu entnehmen. Eine abgeschlossen C-Trainer Ausbildung ist eine Voraussetzung für die Teilnahme an der nächsten Ausbildung zu Schach-Instruktoren, die voraussichtlich 2019/2020 organisiert wird. (wk, Info: Harald Schneider-Zinner)

Ausschreibung, Info-Blatt Trainerausbildung

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt